Elbehochwasser 2006 - 03.04.2006

Auch wenn die Rekordpegel von 2002 - dem Jahr der Jahrhunderflut - nicht wieder erreicht werden: am 31.3. 2006 wurde der Pegel von 7m am Meßpunkt Dresden wieder überschritten und damit Alarmstufe 4 ausgerufen. Am 3.4. 19:00 Uhr lag der Pegel bei 746 cm. Die Afnahmen stammen z.T. von früh 7:30 Uhr bzw. von Abends, 18:30 Uhr.

Blick von der Albertbrücke Richtung Blaues Wunder Blik von der Marienbrücke Richtung Innenstadt
Neben dem Kongresscenter

Erstellt am: 2006-04-03