Elbehochwasser 2006 - 01.04.2006

Auch wenn die Rekordpegel von 2002 - dem Jahr der Jahrhunderflut - nicht wieder erreicht werden: am 31.3. 2006 wurde der Pegel von 7m am Meßpunkt Dresden wieder überschritten und damit Alarmstufe 4 ausgerufen. Am 1.4. 7:00 Uhr (Zeitpunkt der Aufnahmen: 7 bis 8 Uhr) lag der Pegel bereits bei 729 cm.

Das Altenheim Berthold-Haupt-Straße wurde bereits am Freitag evakuiert Kleingärten am Zierbachweg (Gartenverein Die Ufergärten e.V.) Meußlitzer Straße Richtung Kleinzschachwitz
Blick Richtung Schiffswerft Laubegast Bis hier wieder Radfahrer fahren wird es wohl noch eine Weile dauern...
Blick in Richtung Lockwitz - der Lockwitzbachweg ist weg Die Gärten melden Land unter Viel angestautes Treibgut
... Blick von der Meußlitzer Straße über die Elbe Blick über die Elbe II
Blick Richtung Baumarkt I Blick Richtung Baumarkt II Nicht nur Radfahrer sollten besser zweimal überlegen...
KGV Elbtal II - Land unter
Wasserstand im Haus: ca. 5cm

Erstellt am: 2006-04-01